Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

CHARMANTE UND SONNIGE 2-ZIMMERWOHNUNG MIT BALKON + SOLIDE VERMIETET +

10318 Berlin (Karlshorst) 10318 Berlin (Karlshorst) Zur Karte
Balkon, Kelleranteil, Einbauküche, Zentralheizung
185.000 € 
Kaufpreis
44 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
185.000 € 
Kaufpreis
44 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Dirk Fauser
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2tywb4a
Referenznummer: FI-10126

Etagenwohnung
2. Geschoss
vermietet

Baujahr 1938

Stromverbrauch ermitteln
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1938
Wesentliche Energieträger Erdgas leicht
Endenergieverbrauch 108,60 kWh/(m²·a)
Gültigkeit seit 14.03.2018

Das Haus wurde um 1938 errichtet. Es ist ein Eckhaus, hat 2 Stockwerke und ein ausgebautes Dach.
Um 1995/ 1996 wurde das Gemeinschaftseigentum umfassend aktualisiert. Das Haus wird zentral mit Erdgas beheizt. Wie unschwer zu erkennen, wird das Haus liebevoll gepflegt. Es gibt keine geplanten Sonderumlagen.

Es steht eine vermietete 2-Zimmerwohnung mit 44m² in der 2. Etage zum Verkauf.

Die Wohnung ist ideal geschnitten. Sie hat einen schönen Balkon mit einem weiten Blick über die gegenüberliegenden Einfamilienhäuser. Die Küche ist separat und das Bad hat ein Fenster. Der Hofbereich ist offen und lichtdurchflutet.

Die Wohnung ist aktuell vermietet.

Aus Gründen des Schutzes der Privatsphäre gibt es keine Bilder zu der Wohnung.

Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 1, 3 Etagen

Karlshorst ist eines der beliebtesten Wohngebiete im Berliner Verwaltungsbezirk Lichten-berg. Der vor allem für seine Trabrennbahn bekannte Stadtteil befindet sich zwischen Ober-schöneweide im Süden, Friedrichsfelde im Norden, Treptow bzw. den Plänterwald im Westen und die Wuhlheide im Westen.
Karlshorst ist mit dem öffentlichen Personennahverkehr am besten über die S-Bahn-Linie S 3 zu erreichen. Der nach dem Stadtteil benannte Bahnhof liegt ungefähr auf halber Strecke der Bahn, die von Erkner am äußersten östlichen Rand Berlins bis zum Ostbahnhof verkehrt.
Für den Individualverkehr sind vor allem die beiden Hauptverkehrsadern Treskow- und Wal-dowallee von Bedeutung, die Karlshorst mit dem Berliner Straßennetz verbinden. Desweite-ren ist der Stadtteil hervorragend an das Straßenbahnnetz angeschlossen.
Karlshorst wurde vor etwa 110 Jahren als Villenkolonie gegründet und ist bis heute eine der beliebtesten Wohngegenden im Osten Berlins geblieben. In dem sehr grünen Stadtteil finden sich vorzugsweise Gründerzeitbauten, Wohnhäuser aus den 20er und 30er Jahren sowie zahl-reiche moderne Einfamilienhäuser.
Der Stadtteil wirkt gepflegt und übersichtlich. Man wohnt hier ruhig und sicher mit guten Einkaufsmöglichkeiten. Die gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten am Ostkreuz zu sein.
Die Liepnitzstr. ist eine wunderschöne ruhige Straße, die von altem Baumbestand und schö-nen Häusern geprägt ist. Nur wenige Meter liegt der schöne Seepark mit großen Wiesen und alten Bäumen entfernt. Trotz der idyllischen Lage hat man eine hervorragende Infrastruktur. Sei es der nächste Bäcker, die nächste Haltestelle der Straßenbahn, der S-Bahnhof Karls-horst, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kitas oder Ärzte alles ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreicht.

Berlin (Karlshorst)
(3,6)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.