Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Preiswerte Dachgeschosswohnung mit kleiner Küche und Duschbad

44651 Herne (Eickel) 44651 Herne (Eickel) Zur Karte
Bad mit Wanne
455 € 
Warmmiete
30 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
01.02.20
Frei ab
455 € 
Warmmiete
30 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
01.02.20
Frei ab
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an HomeCompany Bochum GbR
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Warmmiete pro Monat
(inkl. Nebenkosten)
455 €

355,00 €

Online-ID: 2sjdu4u
Referenznummer: BO 1044

Wohnung
frei ab 01.02.20

Max. Personenanzahl: keine Angabe
Mindestmietdauer: 6 Monate

Die Wohnung verfügt auf ca. 30 m² Wohnfläche über eine kleine Küche mit Kühlschrank und Mikrowelle, ein blau gefliestes Badezimmer mit Dusche, WC, Waschbecken und Fenster, sowie einen Wohnraum mit Arbeitsbereich und ein kleines separates Schlafzimmer.

Die zweckmäßige, preiswerte Dachgeschosswohnung ist in einem sehr gepflegten Dreifamilienhaus in Herne-Eickel gelegen. Gleich vor der Tür (ca. 3 Minuten zu Fuß) befindet sich die Haltestelle der Straßenbahn 306 (Fahrzeit bis Bochum Hauptbahnhof ca.15 Minuten). Die umliegenden Parks sind, ebenso wie die zahlreichen Einkaufmöglichkeiten, in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Miete beinhaltet bereits die Betriebskosten und eine veranschlagte Summe i.H.v. € 100 für Strom. Der Strom (für Haushaltsstrom und Nachtspeicherheizung) ist vom Mieter auf eigenen Namen und Rechnung anzumelden.
Ein Energieausweis liegt vermieterseits noch nicht vor, ist jedoch angefragt.


Bundesland: Nordrhein-Westfalen, nur Nichtraucher, Mindestmietdauer: 6 Monate

Herne/Eickel
Der südliche Teil der Stadt liegt etwa fünf Kilometer südwestlich des Herner Zentrums und weist eine Mischung von Wohnräumen einfachen und besseren Standards, sowie einige Gewerbe- und Freiflächen auf. Versorgungs- und Wohnstandart sind in Eickel traditionell besser als im nördlich gelegenen Wanne. Die als Versorgungszentrum geltende Hauptstraße mündet in das alte Stadtzentrum, den Eickler Markt. Um eine kleine Fußgängerzone herum gruppieren sich die Verwaltung der Hülsmann AG, ein neues Reihenhausviertel mit interessanter Architektur und die ehemalige Bauerei, sowie einige Restaurants und Kneipen. Um den Volksgarten herum befindet sich Eickels beliebtestes Wohngebiet aber auch weiter nördlich um den Sportpark wohnt man recht gern. Das Gebiet Röllinghausen hat sich nach umfassenden Stadtsanierungsmaßnahmen zu einem recht beliebten Wohnstandort mit Einfamilienhäusern und niedrigen Großbauten entwickelt. Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Königsgrube, ganz im Süden, befindet sich der schön angelegte Landschaftspark.
A40, A43 in direkter Nähe, Bus- und teilweise S-Bahn R. Bo Hbf und Herne Bf.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.