Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Lage und Individualität sind hier Trumpf. **Außergewöhnliches Dachloft mit Schwabinger Charme**

80796 München (Schwabing-West), Fallmerayerstraße 28 80796 München (Schwabing-West), Fallmerayerstraße 28 Zur Karte
Tiefgarage, Bad mit Wanne, Gäste WC, Personenaufzug, Einbauküche, Zentralheizung, frei
898.000 € 
Kaufpreis
104,80 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
898.000 € 
Kaufpreis
104,80 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Peter Weyland
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
898.000 €
Hausgeld
425 €
1 Stellplatz
27.500 €

3,57 % incl. 19 % MwSt. aus dem Gesamtkaufpreis, die mit not. Beurkundung des Kaufvertrages verdient und mit Rechnungsstellung zur Zahlung fällig ist. Irrtum/Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Angaben stammen vom Verkäufer und wurden nicht weiter geprüft.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2sebh49

Loft
4. Geschoss (Dachgeschoss)
Bezug: Sofort!
frei

Baujahr 1910/1976

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1976
Wesentliche Energieträger Erdgas
Endenergieverbrauch 109,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 25.05.2018 bis 24.05.2028

Hier wohnen Sie außergewöhnlich und absolut ruhig. Ein Liebhaberobjekt für Schwabinger Singles oder Pärchenhaushalte, die als überzeugte Individualisten keine Wohnung von der Stange suchen. Ideal auch für Freiberufler und Künstler. Großzügige Grundriss mit lichterfülltem Wohnbereich, der an Helligkeit kaum zu überbieten ist. Eine ausgewählte und begehrte Lage im Herzen von Schwabing, wie sie nur wenige haben.

Im Rückgebäude eines Anwesens aus 1910 mit Stuckfassade liegt diese lichtdurchflutete Dachgeschosswohnung im Loftstil, die wir im Alleinauftrag des Eigentümers anbieten. Das Haus wurde ca. 1976 nach WEG aufgeteilt und umfassend saniert. Die hier angebotene Dachgeschosswohnung in den 1980er-Jahren neu ausgebaut. Der Aufzug bringt die Bewohner bequem bis in die oberste Etage. Über eine Feuerschutztüre und einen kleinen Vorraum gelangt man zur Eingangstüre der Dachgeschosswohnung. An den kleinen rechteckigen Windfang grenzt ein länglicher Flur an, der oft für Bilderausstellungen genutzt wurde. Am Ende rechts ist die Türe zum Gäste-WC mit Handwaschbecken. Den Flur durchschritten, gelangt man zum loftartigen, lichtdurchfluteten Wohnraum mit fast 60 qm. Rechter Hand befindet sich die offene Wohnküche die mit einer weißen Einbauküche möbliert ist. An der Theke lässt sich in gemütlicher Runde sitzen und feiern. Die weiße Treppe zur Galerieetage stellt den Blickfang dar. Dachach geht es links in einen praktischen Vorraum (Ankleide), der direkt in das moderne Badezimmer führt. Es ist mit Wanne, Handwachbecken, WC und Handtuchtrockner ausgestattet. Über die Treppe erreicht man die offen gestaltete Galerie und sieht von dort aus in den Wohnbereich. Gerne zum Lesen und Arbeiten genutzt. Links und rechts liegen die beiden in Wohnraumqualität ausgebauten Räume im Spitzboden, die offiziell als Speicher ausgewiesen sind. Insgesamt ein sehr moderner und luftiger Grundriss, der aber durchaus auch andere Gestaltungsoptionen zulässt.

Unsere Architektin zeichnete bereits einen Vorschlag, wie sich durch optimierte Platzierung einer Raumspartreppe entlang der Wand ein geräumiges Schlafzimmer realisieren ließe (Variante mit zwei Treppenbeispielen zur Eigennutzung). Die Abtrennung zum Wohnraum hin könnte z.B. mit Glas und Leichtbaumaterialien erfolgen. Gerne steht sie für eine Beratung zur Verfügung.

Der Verkäufer fühlte sich hier seit den 1990er-Jahren pudelwohl und zog mittlerweile aufgrund Ruhestand in eine ländliche Region.

Lassen Sie sich anlässlich eines individuellen Besichtigungstermins von der traumhaften Lage, der Ruhe im Hinterhof und dem lichtdurchfluteten DG-Loft begeistern. Herr Weyland freut sich auf Sie!

Die Dachliegefenster (Sondereigentum) und das Badezimmer würden während der Besitzzeit des Eigentümern erneuert. Der Boden ist pflegeleicht gefließt.

Aufgrund des späteren Ausbaus gibt es zur DG-Wohnung kein eigenes Kellerabteil. Auf der gleichen Etagen steht ein gemeinschaftlicher Trockenspeicher zur Verfügung. Fahrräder stehen geschützt entlang der Hofzufahrt.

Der Eigentümer hat vorsorglich in einem der Nachbarhäuser einen Tiefgaragenstellplatz (Duplex oben) erworben. Dieser kann zusammen mit der Wohnung gekauft werden und ist mit wenigen Schritten bequem zu erreichen.

Wie schon Eingangs erwähnt, wurde das Haus in den 1970er-Jahren saniert und präsentiert sich bis auf die imposante Stuckfassade im inneren eher schlicht. Der Lift stammt aus dem Jahr 1976.

Im Wohnungskaufpreis ist der optionale TG-Stellplatz in einem der Nachbarhäuser nicht enthalten. Er kostet zusätzlich € 29.500,-, sodass der Gesamtkaufpreis aus Wohnung € 898.000,- und TG-Stellplatz insgesamt € 927.500,- beträgt.

Das Wohngeld lt. Wirtschaftsplan beläuft sich aktuell auf € 425,- und beinhaltet u.a. die Heiz- und Warmwasserkostenvorauszahlung in Höhe von ca. € 111,- und € 63,74 Zuführung zur Instandhaltungsrücklage. Ergab in 2018 ein kleines Guthaben.

***** Pflichtangaben nach Art. 13 DSGVO*****

Hiermit informiert der Verantwortliche die betroffene Person(en) über die nachfolgenden Angaben, die Aufschluss über den Umgang mit den Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses geben.

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO (Unternehmen) - Weyland Immobilien GmbH,
Daudetstraße 5, 81245 München, gesetzlicher Vertreter und Verantwortlicher (Geschäftsführung) - Peter Weyland - Daudetstraße 5, 81245 München, Tel. 089.89161246 und Fax. 089.89161247, pw@weyland-immobilien.de, Datenschutzbeauftragter - nicht erforderllich und bestellt.

Die Daten werden zur Durchführung eines Maklervertrages und/oder Kaufvertrages verwendet.
Hierbei werden Daten erfasst, die zur Identifikation der Parteien erforderlich sind. Zudem werden solche Daten erfasst, die neu hinzukommen (Vertragsänderungen, Zahlungen).
Soweit zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, werden die Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergegeben: Dies können im vorliegenden Fall folgende Stellen sein:
Eigentümer, Mieter, Hausverwaltung, Abrechnungsstellen für Heiz- und Betriebskosten (z.B. SWN), finanzierende Banken von Verkäuer und Käufer, beratende Berufe wie Architekten, Steuerberater und Anwälte, beratendes und beurkundendes Notariat, Handwerker wegen Reparaturen und lfd. Wartung, Hausmeister und Miteigentümer der Wohnanlage, Bonitätsauskünfte z.B. über Schufa.

*****Speicherung der Daten*****
Grundsätzlich werden die Daten nur solange gespeichert, wie dies zur Durchführung eines Vertrages erforderlich ist. Abweichende Aufbewahrungsfristen können sich für Käufer und Verkäufer von Immobilien aus dem Geldwäschegesetz GwG ergeben oder im Fall eines Maklervertrages aus der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Nach dem GwG sind die Daten über die Identität des Kaufinteressenten und des Verkäufers 5 Jahre aufzubewahren. Nach der Makler und Bauträgerverordnung (§§ 10 und 14 MaBV) müssen die Daten 5 Jahre lang aufbewahrt werden. Aus steuer- und handelsrechtlichen Gründen sind diese Daten 10 Jahre aufzubewahren (§ 147 Abgabenordnung, AO). Diese Fristen beginnen erst mit Ablauf des betreffenden Jahres.

*****Ihre Rechte*****
Sie haben das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben. Mit Abschluss des Vertrages und Erhalt dieses Merkblattes erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Das Einverständnis können Sie nur in Bezug auf solche Daten widerrufen, die nach Widerruf gespeichert wurden. Insbesondere erstreckt sich der Widerruf nicht auf solche Daten, die aufgrund einer gesetzlichen Regelung erhoben wurden (z.B. Geldwäschegesetz).

Lage

Fallmerayerstraße 28
80796 München (Schwabing-West)

Umzugskosten berechnen

Den Käufer erwartet eine Schwabinger Toplage zum absolut ruhigen Innenhof. Hinterhofidyll für Individualisten mit freiem Blick über die Nachbardächer. Die schmale Straße (30er-Zone) ist gesäumt von alten Alleebäumen und kleinen Grünflächen. Beschaulich ruhig oder lebhaftes Stadtleben wie man es in der Weltstadt mit Herz erwartet - hier liegt den Bewohnern praktisch alles zu Füßen. In dieser Stadtteilecke spielt Schwabing alle Reize aus und zeigt sich von einer seiner facettenreichsten und schönsten Seiten. Die quirlige „Hohenzollernstraße“ lädt mit zahlreichen Läden und Boutiquen zum Flanieren und Einkaufen ein. Bis zur Leopoldstraße ist es am Abend ein angenehmer Spaziergang. Gemütlich auf einen Espresso oder Latte einkehren, ein Glas Wein mit Unterhaltung am Straßenrand oder ein schmackhaftes Essen in einer der unzähligen Gaststätten und Restaurants, die Vielfalt ist schier atemberaubend. Zwischen Kurfürstenplatz und Elisabethmarkt findet man eine grandiose Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Er ist gleich um die Ecke und bildet den Dreh- und Angelpunkt des öffentlichen Nahverkehrs. Hier halten Bus und Straßenbahn, flankiert von allen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Versorgung mit Ärzten aller Fachrichtungen, Apotheken und Krankenhaus ist optimal. Die U-Bahn-Station „Hohenzollernplatz“ ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Der beliebte Luitpoldpark ist ideal um sich sportlich zu betätigen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Eigentlich benötigt man in dieser einmaligen Citylage kein Auto und für die etwas weiteren Strecken nur ein Fahrrad. Trotzdem sei angemerkt, dass man über den „Petuelring“ schnell zur A99 und von dort aus zum Flughafen oder Richtung Nürnberg und Berlin gelangt. Richtung Süden in die nahen Berge, die München so attraktiv machen.

München (Schwabing-West)
(4,1)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.