Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

… saniertes Jugendstilhaus … sonnig, frequenzreich … erfolgreiches Gastrokonzept sucht Nachmieter in Hannovers Top Lage: Oststadt

30159 Hannover (Mitte) 30159 Hannover (Mitte) Zur Karte
Terrasse, teilweise unterkellert, renoviert, Zentralheizung
1.500 € 
Nettomiete zzgl. NK
107 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
1.500 € 
Nettomiete zzgl. NK
107 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau H. Raaz
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
1.500 €
Nebenkosten
300 €
Heizkosten
in Nebenkosten enthalten
Warmmiete
1.800 €

4500,00 €

1,5 Monatskaltmieten (zzgl. 19% MwSt.) ist verdient und fällig mit Unterzeichnung des Mietvertrages

Online-ID: 2s6vy44

Gastronomie
Baujahr: 1900
frei ab nach Absprache

Anzahl Sitzplätze: 46

Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Angeboten wird eine Gastronomiefläche, in einem angesagten Stadtteil Hannovers: der Oststadt. An der dort bekannten Adresse, der Bödeckerstraße, bieten wir in einem schicken, um 1900 erbauten Jugendstilhaus, eine Gastro- Fläche zur langfristigen Anmietung an.

....
die diesem Haus einen unverwechselbaren Charme – und hohe Wiedererkennbarkeit auch des dortigen
Mieters – verleihen Die anzumietende Fläche von ca. 107 m² beinhaltet – gem. Mietvertrag – den Gastraum, die Küche, die nach Geschlechtern getrennten Sanitärräume, Bierkeller und 2 Vorratskeller inkl. Kühlräumen. Für die Nutzung der gen Süd-Osten ausgerichteten Außenflächen – zur Größe von ca. 30 m² (6 Tische und 24 Sitzplätze) - gibt es mit der Hausverwaltung in der Zeit von April bis Oktober eine Nutzungsvereinbarung zum monatlichen Nutzungsentgelt von 120,-- €.
...
Die monatliche Kalt-Miete für die Fläche beträgt knapp 1.550,-- €, zzgl. der Nebenkosten von 300,-- € / Monat. Zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 % liegt die Gesamtmiete bei 2.082,32 € / Monat. Die Kaution beträgt 3 Monatskaltmieten. Es wird darauf hingewiesen, dass es keinen „Brauereivertrag“ gibt, insofern wäre der neue Mieter von einer solchen Verpflichtung „frei“

Der Abstand - u.a. für die Übernahme des Inventars - beträgt 50.000,-- € (zzgl. 19% MwSt.)

WEITERE AUSSAGEFÄHIGE INFORMTIONEN ZUM MIETOBJEKT
ERHALTEN SIE BEI ABRUF UNSERES EXPOSES.
DAZU WOLLEN SIE UNS BITTE IHRE KOMPLETTEN ADRESSDATEN VIA IMMOWELT ÜBERMITTELN. VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS.



Hannover verfügt über ein sehr gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrssystem – 8 Regionalbahnlinen und 7 S-Bahnlinien erschließen mit 12 Stadtbahnen und über 150 Buslinien den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) der Stadt und des Umlandes. Über den Flughafen Hannover-Langenhagen bestehen Flugverbindungen zu Deutschlands internationalem Drehkreuz Frankfurt/Main sowie zu über 70 weiteren nationalen und internationalen Zielen.

Vom angebotenen Standort erreicht man den Hauptbahnhof in 10 Gehminuten. Das Niedersächsische Staatstheater und Zentrum der hannoverschen Stadt sind zum Greifen nah. Vom Hauptbahnhof zum Flughafen benötigt man per öffentlichem Nahverkehrsmittel (ÖPNV) weitere 18 Minuten. Bei Nutzung des PKW erreicht man den Zubringerschnellweg zu den Bundesautobahnen innerhalb von ca. 10 Minuten

Es werden Besichtigungen nach telefonischer Abstimmung angeboten - wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Hannover, Landeshauptstadt Niedersachsens - gehört mit über 500.000 Einwohnern zu den 13 größten Städten Deutschlands und ist zugleich EXPO Stadt. Die an der Leine gelegene Stadt ist durch die stattfindende Industrie Messe weltweit bekannt. Hannover ist neben dem Sitz weltweit operierender Industrie- und auch Traditionsbetriebe ein international anerkannter Standort – auch mehrerer Hochschulen ...
...
„Die Oststadt“ schließt sich nordöstlich an den Stadtteil Mitte und sein Stadtzentrum an. Sie wird u.a umsäumt von der Hamburger Allee, der Celler- und Wedekindstraße sowie der Eilenriede im Osten.
...

Die 1,08 km lange Bödekerstraße verbindet den Stadtteil Mitte mit der List – sie gilt als eine der verkehrsreichsten Straßen der Oststadt. Hier dominieren schick sanierte Gebäude des Neoklassizismus und Jugendstils das Straßenbild. Veranstaltungen – insbesondere Straßenfeste, und der Weihnachtsmarkt – Restaurants und Kneipen prägen den Life- Style in diesem Bezirk. Jeden Donnerstagnachmittag findet auf der Lister Meile zwischen Sedanstraße und Wedekindstraße ein Wochenmarkt statt

Anbieter dieser Immobilie


Verkauf / Consultant

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.