Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

VERWIRKLICHEN SIE IHRE TRAUM-WOHNUNG - ALTBAUCHARME MIT SONNENBALKON - AUFSTREBENDE LAGE

13347 Berlin (Gesundbrunnen) 13347 Berlin (Gesundbrunnen) Zur Karte
Balkon, Kelleranteil, Zentralheizung, frei
219.000 € 
Kaufpreis
56,36 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
219.000 € 
Kaufpreis
56,36 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Britta C. Gruttmann
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
219.000 €
Hausgeld
154,94 €

7,14 % des Kaufpreises inkl 19 % MwSt., zahlbar vom Käufer

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2rejk4u
Referenznummer: VK-19298_a

Etagenwohnung
3. Geschoss
frei

Baujahr 1909

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1909
Wesentliche Energieträger Erdgas leicht
Endenergieverbrauch 115,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 09.03.2018 bis 09.03.2028

Die 2-Zimmerwohnung befindet sich im 3. Obergeschoss des Vorderhauses eines 5-stöckigen, gepflegten Mehrfamilienhauses aus dem Jahre 1905.

Die hohen Zimmerdecken und der historische Stuck der Zimmerdecken verleihen der Wohnung den vielgesuchten Altbaucharme. Das Wohnzimmer hat eine angenehme Größe, einen nach Süden ausgerichteten Sonnen-Balkon und wirkt großzügig, hell und freundlich.

Das Schlafzimmer ist ruhig zum Hof ausgerichtet und bietet genügend Stellfläche für einen großen Kleiderschrank. Das zwischen dem Wohn- und dem Schlafzimmer innenliegende, ehemalige Bad dient aktuell als Abstellkammer. Die Küche bietet viel Platz für Arbeitsflächen, einen Essbereich und eine separate Abstellkammer. Zur Wohnung gehört zudem ein Keller.

Das schmal geschnittene Duschbad verfügt über ein Oberlicht-Fenster und könnte durch die dahinterliegende Abstellkammer der Küche erweitert werden. Der Grundriss der Wohnung lässt es zu, dass man mit kleineren oder größeren Eingriffen die Küche und das Bad optimieren kann.

Die Fußböden der Wohnräume wurden mit Laminat ausgelegt, darunter befinden sich die altbautypischen Holzdielen, auch die Küche verfügt über eine Holzdielung. Die Wände sind mit Raufasertapete tapeziert worden. Die gesamte Wohnung verfügt über zweifach verglaste Holzfenster.

Die Wohnung wird bezugsfrei übergeben und kann von einem neuen Eigentümer nach eigenen Bedürfnissen renoviert oder auch modernisiert werden. Die Elektrik müsste erneuert werden. Die WEG trägt die Instandhaltung der außenseitigen Fenster, bei der zum Verkauf stehenden Wohnung wurden die Fenster noch nicht bearbeitet. Fast alle Wohnungen im Gebäude wurden bereits saniert. Die zum Verkauf stehende Wohnung wurde noch nicht saniert.

Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Team aus Innenarchitektin und Handwerkern auch beratend zur Seite, wenn es um den Umbau oder Renovierungsmaßnahmen geht und finden ein kostengünstiges Angebot für Sie.

Neugierig? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wedding ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Mitte. Der Wedding gehört zu den wenigen Ortsnamen, die im Deutschen mit Artikel benutzt werden. Der Wedding wird größtenteils durch Gründerzeitbauten und die mit den typischen Grünflächen umgebenen Siedlungsbauten der 1920er und 1930er Jahre geprägt. Erwähnenswert sind insbesondere die zum UNESCO-Welterbe gehörende Siedlung Schillerpark sowie die Friedrich-Ebert-Siedlung.

Eine Vielzahl an Grünanlagen und Plätzen sowie großflächige Kleingartenanlagen ziehen Naturliebhaber und Erholungssuchende an. Der Volkspark Rehberge, der Eckernförder Platz mit ca. 3,6 Hektar Waldfläche, das Freibad Plötzensee mit dem denkmalgeschützten Hauptgebäude oder der Nordhafenpark sind nur einige Beispiele dafür.

Wohnen im Grünen, mitten in der Großstadt, ist ein äußerst attraktives Angebot. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und gastronomische Einrichtungen sind in der Nähe zu erreichen. In den benachbarten Osram-Höfe bieten neben Boutiquen verschiedene Geschäfte ihre Waren an. Ebenfalls eine Auswahl an Geschäften, Warenhäusern, Cafés und Restaurants findet man in den Einkaufsstraßen Reinickendorfer Straße oder Müllerstraße.

Die ärztliche Versorgung ist durch nahegelegene Arztpraxen, Apotheken und das Jüdische Krankenhaus gesichert, im Besonderen jedoch durch das Rudolf-Virchow-Krankenhaus am Augustenburger Platz, einem der größten Krankenhäuser Berlins. Seit 1995 gehört es zur Humboldt-Universität. In enger Zusammenarbeit zwischen Charité (Campus Virchow-Klinikum) und Deutschem Herzzentrum entsteht in naher Zukunft ein einzigartiges Zentrum der universitären Spitzenmedizin.

Eine gute Anbindung an den ÖPNV ist verfügbar durch verschiedene Buslinien (Buslinien 247, 327 und N9), die Straßenbahnlinien 12, 50 und M13 sowie die U-Bahnstation Nauener Platz der Linie U9.

Über die B96 gelangt man mit dem PKW in nördlicher Richtung in das Berliner Umland und in Richtung Süden ins Berliner Stadtzentrum.

Berlin (Gesundbrunnen)
(3,9)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Geschäftsführende Gesellschafterin

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.